• WirnehmenAlle4.jpg

  • komplett neu444.jpg

soleo* – Beratung und Planung für Sozial- und Gesundheitsimmobilien

Als Beratungs- und Planungsunternehmen für Sozial- und Gesundheitsimmobilien beschäftigt sich soleo* mit einem interdisziplinären Team ganzheitlich um alle Fragestellungen rund um Ihre Immobilie.

Neue Gesetzesanforderungen, erschwerte Refinanzierungen über die Investitionskosten, nicht zeitgemäße aber bestehende Gebäudestrukturen und der Wunsch zu konzeptionellen Veränderungen sind Aufgabenstellungen unserer täglichen Arbeit. In unseren Unternehmensschwerpunkten „Wohnen im Alter“, „Pflege im Alter“ und die generelle Verbesserung der Gesundheits- und Pflegeversorgung unterstützt Sie unser langjährig erfahrenes Team aus Architekten, Ingenieuren und Ökonomen.

Als Bauabteilung auf Zeit oder als Berater für Ihre strategischen Konzepte, Visionen und Planungen übernehmen wir für Sie

bei der Sanierung von Pflegeheimen oder bei Ihren Neubau- und Erweiterungsvorhaben von Sozialimmobilien und Gesundheitsimmobilien. Bauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung, unseren ganzheitlichen Ansatz und ein starkes Netzwerk.

Aktuelles

soleo* Kongress 2013

am Montag, 11 März 2013. gepostet in Aktuelles

Auch in diesem Jahr veranstaltet die soleo* wieder einen Kongress im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer.

Am 11. April 2013 von 09:30Uhr bis ca. 15:30Uhr freuen wir uns wieder, Sie begrüßen und Ihnen ein anspruchsvolles Kongressprogramm präsentieren zu können. Unter dem Thema "Altengerechtes Bauen und Wohnen 2012/2013" werden folgende Referenten Rede und Antwort stehen: 

- Frau Dr. Carola Reimann, Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Ausschusses für Gesundheit mit dem Thema: "Herausforderungen einer alternden Gesellschaft annehmen - Chancen für ein längeres Leben zu Hause ermöglichen"

- Herr Dr. Jürgen Gohde, Vorsitzender des Kuratoriums Deutsche Altershilfe - KDA mit dem Thema: "So geht's nicht weiter - Versorgungslücken in der Altenhilfe"

- Herr Holger Flügge, Deutsche Wohnallianz - DWA mit dem Thema: "Wohnungswirtschaft meets Pflegeheim - Die Deutsche Wohnallianz als Katalysator"

- Herr Kai Tybussek, Geschäftsführender Partner der CURACON Weidlich Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mit dem Thema: "Aktuelle rechtliche Entwicklungen in der stationären Altenpflege"

- Herr Frank Löwentraut, AVIVRE CONSULT mit dem Thema: "Pflegeimmobilien 2012/2013 - Wer investiert?" Rückblick und Ausblick

Eine Besonderheit ist des bereits 7. Kongresses ist die Verleihung des IGeSo-Preises durch Herrn Professor Dorn für einen Wettbewerb zur Entwicklung eines Gesundheitsparks. Neben interessanten Vorträgen erwartet Sie natürlich ausreichend Gelegenheit für einen fachlichen Austausch mit dem traditionell hochkarätig besetzten Auditorium. 

Interessenten können sich in unserer Zentrale unter 02131-97 98 11 oder über unser Kontaktformular für eine Anmeldung vormerken lassen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen allen eine gute Anreise.

Die Novellierung des WTG - GEPA NRW

am Freitag, 08 März 2013. gepostet in Aktuelles

Bei der gemeinsamen Informationsveranstaltung der CURACON Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GmbH und der soleo* GmbH am 25. Februar 2013 informierten sich über 50 Teilnehmer über den vom Landtag beschlossenen Entwurf der Novellierung des Wohn- und Teilhabegesetzes (WTG NRW). Der präsentierte Gesetzesentwurf weist wesentliche Änderungen sowohl für Betreiber, Projektentwickler, Kommunen, Investoren als auch die Pflegenden auf. Nachfolgend die Kurzauflistung einiger wesentlicher Punkte:

1. Bestätigung und Verschärfung der Einzelzimmerquote

An der umzusetzenden Einzelzimmerquote für Bestandseinrichtungen von 80% wird festgehalten. Zusätzlich wird vorgegeben, dass Neubauten 100% Einzelzimmer vorweisen müssen.

2. Abschreibungsmöglichkeiten

Zur Verbesserung des Anreizes zur Durchführung von Modernisierungsmaßnahmen wurde von der Landesregierung beschlossen, Abschreibungssätze für Modernisierungen von 2% auf 4% anzuheben. Gleiches wurde für Ersatzneubauten und den Neubau von Tages- und Nachtpflegeeinrichtungen bestimmt. Die Frage, an welchem Standort der Ersatzneubau errichtet werden muss (auf dem Grundstück/im Ortsteil/in der Stadt...) konnte noch nicht eindeutig beantwortet werden. Der Abschreibungssatz für Neubauten wird bei den aktuellen 2% verbleiben, so dass eine Refinanzierung von neuen Pflegeheimen weiterhin erschwert bleibt. 

3. Förderung des Quartiers

Für die Entwicklung altersgerechter Wohnquartiere stellt das Land Fördermittel in Höhe von insgesamt 8,7 Millionen Euro bereit. 

4. Qualitätssiegel Betreutes Wohnen

Über das Qualitätssiegel "Betreutes Wohnen für ältere Menschen in NRW" des Kuratoriums Betreutes Wohnen NRW wird zukünftig die Gesetzeskonformität der Wohneinrichtung sichergestellt.

 

Der Beschluss des Gesetzes wird voraussichtlich im November 2013 erwartet, spätestens jedoch zu Beginn des Jarhes 2014. 

CURACON und soleo* bedanken sich bei allen interessierten Teilnehmern einer gelungenen Veranstaltung. 

Informationsveranstaltung - Neue landesrechtliche Grundlagen zur Pflege

am Mittwoch, 13 Februar 2013. gepostet in Aktuelles

Die Änderung des noch aktuellen Wohn- und Teilhabegesetzes (WTG) in NRW steht kurz bevor. Bereits heute möchte soleo* Sie gemeinsam mit unserem Partner der CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zu einer Informationsveranstaltung zu der kommenden Umsetzung einladen. 

Der NRW Sozialpolitiker Herr Norbert Killewald (Beauftragter der Landesregierung für die Belange der Menschen mit Behinderung in Nordrhein-Westfalen) wird Sie über die neue Gesetzgebung und die dadurch entstehenden neuen Anforderungen informieren. Was erwartet Ihre Einrichtung bei der Durchführung von Sanierungsmaßnahmen? Wie wird der Neubau von Pflegeeinrichtungen zukünftig gefördert? Wird es das angekündigte Versagungsgebot geben? Werden die finanziellen Rahmenbedingungen für die Entwicklung neuer Wohnformen verbessert? Informieren Sie sich über die kommenden Änderungen und diskutieren Sie mit uns:

25. Februar 2013
15:00-17:00Uhr
Neues Kronenhaus am Südring
Aachener Straße 135
40223 Düsseldorf

Anmeldungen bis 18. Februar 2013 per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

soleo* Vortrag bei Curacon Altenheimtag in Düsseldorf

am Montag, 08 Oktober 2012. gepostet in Aktuelles

Am 24. Oktober 2012 findet der nächste Altenheimtag der CURACON Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Düsseldorf statt. Nachfolgend finden Sie die tagesaktuellen Themen der Veranstaltung:

- Aktuelle Entwicklungen im Rechtsrahmen von Pflegeeinrichtungen

- Betriebswirtschaftliche Bewertungen und Handlungsbedarfe

- Steuerliche Aspekte bei der Umstellung auf das Mietmodell

- Neue Wohnformen nach Bundes- und Landesrecht

- Neue Wohnformen nach steuerlicher Beurteilung

- Neue Wohnformen aus planerischer Sicht (Prof. Dipl.-Ing. Kurt Dorn)

--> Markt- und Standortanalysen als Basis der Planung neuer Wohnformen (Betreutes Wohnen, Wohngemeinschaften u.v.m.)

--> Planerische Parameter

--> Konzeptionelle Handlungsalternativen 

soleo* Vorträge im September 2012

am Mittwoch, 08 August 2012. gepostet in Aktuelles

Besuchen Sie unsere Vorträge im September: 

Curacon Altenheimtag in Hamburg: 04. September 2012 (weitere Informationen über www.curacon.de)

BfS Seminar "Sanierung von Altenpflegeeinrichtungen" am 24. September 2012 in Köln:

Mit dem BfS-Seminar möchten wir den Respekt vor Sanierungsmaßnahmen nehmen, und Ihnen die rechtlichen und baulichen Grundlagen vermitteln. Der Grundsatz "Schlecht geplant ist teuer gebaut" wird Ihnen vermittelt. Reduzieren Sie Risiken hinsichtlich Kosten und Terminen und achten Sie auf ein professionelles Qualitätsmanagement bei Ihrer Baumaßnahme. Sie erhalten Formblätter, Checklisten und Verfahrensanweisungen, welche Sie bei Ihren Vorhaben unterstützen sollen. Als Co-Referent steht Ihnen Herr Jan Grabow, Wirtschaftsprüfer der Curacon Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Rede und Antwort. 

Auszüge aus dem Inhalt:

  • Bestandserfassung mit Grob- und Feindiagnose
  • Umsetzung aktueller inhaltlicher Konzepte
  • Ermittlung und Steuerung von Sanierungskosten
  • Energetische Sanierung
  • Kostenbewusst und optimierend Planen und Bauen
  • Belegungsmanagement während der Sanierung
  • ...und vieles mehr
<<  23 24 25 26 27 [2829 30  >>