• WirnehmenAlle4.jpg

soleo* – Beratung und Planung für Sozial- und Gesundheitsimmobilien

Als Beratungs- und Planungsunternehmen für Sozial- und Gesundheitsimmobilien beschäftigt sich soleo* mit einem interdisziplinären Team ganzheitlich um alle Fragestellungen rund um Ihre Immobilie.

Neue Gesetzesanforderungen, erschwerte Refinanzierungen über die Investitionskosten, nicht zeitgemäße aber bestehende Gebäudestrukturen und der Wunsch zu konzeptionellen Veränderungen sind Aufgabenstellungen unserer täglichen Arbeit. In unseren Unternehmensschwerpunkten „Wohnen im Alter“, „Pflege im Alter“ und die generelle Verbesserung der Gesundheits- und Pflegeversorgung unterstützt Sie unser langjährig erfahrenes Team aus Architekten, Ingenieuren und Ökonomen.

Als Bauabteilung auf Zeit oder als Berater für Ihre strategischen Konzepte, Visionen und Planungen übernehmen wir für Sie

bei der Sanierung von Pflegeheimen oder bei Ihren Neubau- und Erweiterungsvorhaben von Sozialimmobilien und Gesundheitsimmobilien. Bauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung, unseren ganzheitlichen Ansatz und ein starkes Netzwerk.

soleo*-Kongress 2017

on Mittwoch, 12 Juli 2017. Posted in Aktuelles

P7110440_3_1MB.jpg

v.l.n.r.: Ralf Weinholt, Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, Prof. Kurt Dorn

Der 11. soleo-Kongress fand am 11.07.2017 in Kevelaer statt. Auch in diesem Jahr ist es gelungen, dank der hohen Expertise aller Referenten den Teilnehmenden aktuelle Fachinformationen rund um den Themenkomplex Pflege- und Immobilienmarkt zu geben. Die Themen aus den verschiedenen Perspektiven beleuchtet, ergaben interessante Impulse und eröffneten neue Wege, anstehende Herausforderungen zu meistern. Kontroverse Positionen in der Bewertung von Strategien und Akteuren in der Gestaltung zukünftiger Wohn- und Lebensräume im Gemeinwesen machten das Handlungsspektrum deutlich und ließen auch Chancen in neuen Kooperationen erkennen.

P7110546_0.25MB_zentriert.jpg

Als Veranstalter ist unser Ziel dieses Kongresses, den Erwartungen der Teilnehmenden zu entsprechen. Um die Zielerreichung beurteilen zu können, sind wir auf Rückmeldungen angewiesen. Besonders freuen wir uns über O-Töne wie diese:" die Qualität der Redner und Inhalte war herausragend."

Die politischen Rahmenbedingungen für die Pflege wurden in den letzten Jahren auf Bundesebene massgeblich durch den Bundesminister für Gesundheit Hermann Gröhe gesetzt. In seiner Rede und dem anschließenden Dialog überzeugte der Minister durch Detailinformationen und deutliche Positionierung zu zentralen Fragen, die die Pflegelandschaft heute und in Zukunft prägt. Die Ausbildung und Gewinnung von Pflegefachkräften nahm hierbei einen breiten Raum ein. Das Pflegeberufsgesetz mit der generalistischen Pflegeausbildung wird als wichtiger Baustein vom Minister benannt. Entscheidend wird es sein, dass im Anschluss an die Ausbildung die Arbeitgeber die Gestaltung von attraktiven Rahmenbedingungen in der Arbeitsplatz- und Arbeitszeitgestaltung bieten. Auf Augenhöhe begegneten sich der Hauptredner Bundesgesungheitsminister Hermann Gröhe und die soleo* Gäste des Kongresses im Gespräch miteinander. Dies war eine Bereicherung auf beiden Seiten. Ein hoher Maßstab für den Kongress 2018!

 

Hier sehen Sie weitere Eindrücke unseres 11. soleo*-Kongresses.