• WirnehmenAlle4.jpg

  • komplett neu444.jpg

soleo* – Beratung und Planung für Sozial- und Gesundheitsimmobilien

Als Beratungs- und Planungsunternehmen für Sozial- und Gesundheitsimmobilien beschäftigt sich soleo* mit einem interdisziplinären Team ganzheitlich um alle Fragestellungen rund um Ihre Immobilie.

Neue Gesetzesanforderungen, erschwerte Refinanzierungen über die Investitionskosten, nicht zeitgemäße aber bestehende Gebäudestrukturen und der Wunsch zu konzeptionellen Veränderungen sind Aufgabenstellungen unserer täglichen Arbeit. In unseren Unternehmensschwerpunkten „Wohnen im Alter“, „Pflege im Alter“ und die generelle Verbesserung der Gesundheits- und Pflegeversorgung unterstützt Sie unser langjährig erfahrenes Team aus Architekten, Ingenieuren und Ökonomen.

Als Bauabteilung auf Zeit oder als Berater für Ihre strategischen Konzepte, Visionen und Planungen übernehmen wir für Sie

bei der Sanierung von Pflegeheimen oder bei Ihren Neubau- und Erweiterungsvorhaben von Sozialimmobilien und Gesundheitsimmobilien. Bauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung, unseren ganzheitlichen Ansatz und ein starkes Netzwerk.

Spatenstich für den Neubau einer Pflegeeinrichtung in Kerpen

on Freitag, 29 September 2017. Posted in Aktuelles

Auf Einladung des Vorstandsvorsitzenden des Caritas-Verbandes für den Rhein-Erft-Kreis e.V., Herrn Peter Altmayer, und unter Beteiligung der weiteren Bauherrenvertreter, der Stadt Kerpen, der Presse sowie der soleo* GmbH konnte heute auf dem Baugrunstück der symbolische Spatenstich gefeiert werden.
Hier entsteht ein Quartierskonzept mit stationärer Pflegeeinrichtung für 72 Plätze, einer Tagespflege, einem Mahlzeitendienst und einer Sozialstation sowie in einem 2. Bauabschnitt betreutes Wohnen.
Die soleo* GmbH ist als Generalplaner mit den Leistungsphasen 1-9 beauftragt. Der Bauantrag ist eingereicht und mit der Ausführungsplanung wurde begonnen.

 

Spatenstich.jpg
Spatenstich mit Andreas Comacchio, Christian Canzler, Heinz-Udo Assenmacher, Peter Altmayer, Ute Christochowitz und Ralf Weinholt (v.l.n.r.)